· 

Pieces of my Heart

Titel: Pieces of my Heart

Autorin: Ronja Weisz

Verlag: Forever

Veröffentlichung: 02. September 2019

Seiten: 312

Link zum Buch

Rezensionsexemplar

Inhaltsangabe

Seine Geheimnisse ziehen sie in ihren Bann, seine Liebe lässt sie nicht mehr los   

Seit Gwen denken kann, versucht sie die Welt zu ergründen. Als Enthüllungsjournalistin lebt sie in Boston ihren Traum. Aber ihr nächstes Projekt scheint schwieriger zu werden als alle zuvor. Denn nicht nur der CEO von Jenkins Security stellt sich Gwen in den Weg, als sie versucht mehr über sein Unternehmen zu erfahren. Auch Luke Sawyer, der stellvertretende Geschäftsführer, bringt Gwen immer häufiger aus dem Konzept. Er weckt Gefühle in ihr, die sie nie zuvor gespürt hat. Als sie von Lukes dunkler Vergangenheit erfährt, ist Gwen schockiert. Und doch kann sie sich nicht von ihm fernhalten.

(Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung

Auf dieses Buch bin ich per Zufall beim herumstöbern gestossen und ich bin sehr froh darüber. Obwohl ich mir die Geschichte beim Lesen des Klappentextes ein wenig anders vorgestellt habe, stellte sich schlussendlich heraus, dass es so wie es war, mehr als perfekt passte.

 

Das Cover finde ich sehr schön, nicht zuletzt, da blau meine Lieblingsfarbe ist. Die Schrift finde ich mehr als toll, im goldenen Stil, gefällt mir sehr gut. Und mit Männern auf Covern kann man bei solchen New Adult Büchern ja nie etwas falsch machen.

 

Der Schreibstil ist sehr übersichtlich und verständlich. Die Geschichte ist gut gegliedert und vom Aufbau her sehr spannungsgeladen. Bis zum Schluss tappt man bei einigen Dingen im Dunkeln, was der Geschichte den notwendigen Reiz gibt, damit es nicht zu schnell an Interesse verliert.

 

In dem Buch geht es hauptsächlich um Gwen und Luke, die durch die Geschichte hindurch, eine spezielle Bindung zueinander aufbauen. Aber auch Arthur, der CEO von Jenkins treibt in der Geschichte sein Unwesen.

 

Die eigentliche Hauptperson in dem Ganzen ist ganz klar Gwen. Sie ist eine sehr neugierige und wissensdurstige Person. Das spiegelt sich ganz besonders in ihrer Berufung wider und ist auch etwas, dass ihr durch die Story hindurch immer wieder in die Quere kommt und zu grossen Problemen führt. Durch das Buch hindurch kommt einiges auf die liebe Gwen zu, mit dem ich selbst nicht gerechnet hätte. Also der Überraschungseffekt ist garantiert. Sie wächst auch immer wieder über sich selbst hinaus und kommt an ihre Grenzen, was ihr sehr viel mehr Selbstbewusstsein verleiht.

 

Luke nimmt eine tragende Rolle im Ganzen ein. Obwohl er anfangs sehr nebensächlich dargestellt wird, kommt er im Laufe der Geschichte immer mehr in den Vordergrund. Denn er hat ein grosses Geheimnis, dass ihn eigentlich von Gwen fernhält, aber dennoch knistert es gewaltig zwischen den beiden. Luke wird jedenfalls von allen geliebt, was ihm nicht alle gönnen, weshalb er teilweise auch in die Schusslinie gerät. Am Schluss kommt es zu einem grossen Showdown, bei dem er sich entscheiden muss, ob er sich für die Sicherheit oder die Liebe entscheidet. In der ganzen Geschichte ist er mit Abstand der sympathischste Charakter.

 

Ich muss wirklich sagen, dass die Liebesgeschichte viele Höhen und Tiefen hatte, die eine gelungene Mischung gaben.

 

Die Nebencharaktere waren auch hier sehr essenziell und davon gab es mehr als genug, die alle ihren Teil (ob positiv oder negativ) beitrugen. Bei Arthur, der einer der wichtigsten Nebencharaktere war, hatte ich immer gemischte Gefühle. Er war mir oftmals nicht sympathisch und erst am Schluss konnte ich seine Handlungen, die meist vollkommen daneben waren, nachvollziehen.

 

Abschliessend kann ich euch nur sagen, lest dieses Buch! Es ist einfach eine wundervoll Achterbahnfahrt der Gefühle und für jeden New Adult Fan ein absolutes Muss.

Zitate

"Als sie wieder zu ihm blickt, weiss sie ohne jeden Zweifel,

dass sie sich Hals über Kopf in Luke Sawyer verliebt hat.

Und es fühlt sich schon jetzt stürmischer und verschlingender an,

als alles, was sie jemals für einen Mann empfunden hat."

- Gwen

bewertung

5/5 Sterne, hammermässiges Buch!!

So, das wars von mir soweit...

Bis zum nächsten Mal! ;)

 

Eure Enny

Singing Booklover

Kommentar schreiben

Kommentare: 0